1. print icon Drucken

MAGPOWR GTS Kraftmessblöcke der Global-Serie

  • Montagefertig – ab Werk mit Bohrungen zur Montage an zöllischen oder metrischen Stehlagern

  • Präzise – Wheatstone-Vollbrückenschaltung sorgt für maximale Präzision und Messbeständigkeit
  • 
Robust – modularer Aufbau mit dauerhaft hoher Leistungsfähigkeit
  • 
Kompatibel mit sämtlichen MAGPOWR Spannungsanzeigen und -regelungen
  • 
Anpassbar – Befestigungsadapter mit T-Nut oder Blindplatte für zahlreiche Konfigurationen erhältlich

  • Zuverlässig – formschlüssige Überlastanschläge verhindern Beschädigung der Kraftsensoren in positiver Kraftrichtung

  • UL- und CE-zertifiziert

MAGPOWR GTS Spezifikationen

  • Messwiderstand350 Ω
  • Erregerspannung10 VDC nominal
  • Ausgangssignal21 mVDC nominal pro Wägezelle bei voller Belastbarkeit
  • Temperatureinfluss auf den Nullpunkt0,02% der Bewertungen gemäß C˚
  • Kombinierte Nichtlinearität und Hysterese0,5% des maximalen Skalenendwerts
  • Wiederholbarkeit0,2% des maximalen Skalenendwerts
  • ÜberlaststoppsIntern bei 105% bis 150% der vollen Tragzahl
  • SchutzklasseIP67 (EN60529)
  • Klimaklasse3K4 (EN60721)
  • SteckverbinderPT01P-10-6P-SR

Certifications

Die Messbeständigkeit und Präzision der MAGPOWR Kraftsensoren vom Typ GTS für die Global-Serie ermöglichen die genaue Messung und Regelung der Bahnspannung an einer Walze. Die für die Montage an marktgängigen Stehlagern (zöllisch oder metrisch) konzipierten GTS-Einheiten messen die durch die Bahn erzeugte Last, die auf die Sensorrolle wirkt.

Es sollten zwei GTS-Kraftsensoren eingesetzt werden: Durch Positionierung je eines Kraftsensors auf jeder Seite der Walze kann die gesamte Kraft, die durch die Spannung der Bahn erzeugt wird und auf die Rolle wirkt, unabhängig von der Bahnbreite oder -position gemessen werden. Der flexible Kabelsteckverbinder macht seitenspezifische Ausführungen überflüssig; jeder GTS-Kraftsensor kann auf jeder Seite der Maschine angebracht werden.

Jeder GTS-Kraftsensor ist mit einer Wheatstone-Vollbrückenschaltung ausgestattet. Dadurch werden maximale Präzision und Messbeständigkeit gewährleistet. Sämtliche Größen lassen sich anpassen und sind für die Montage an zöllischen oder metrischen Stehlagern mit entsprechenden Bohrungen und Gewinden versehen.